Titelbild im Header 2 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 102618-01


Bild von Artikel 102618-01

102618-01  Steinheil, C(arl) A(ugust) (Hrsg.)
Preis-Courant der optischen und astronomischen Werkstätte. Spalten 107-112. - Und: M(oritz) Meyerstein (Hrsg.) Preisverzeichniss der astronomischen und physikalischen Werkstätte. Spalten 263-272 und 301-304 in: Astronomische Nachrichten. Band 53. (28 x 22 cm). VIII, 396 Spalten. Mit 1 lithographierten Tafel. Halbleinwandband um 1900.
Altona, 1860.
Zwei frühe und seltene Kataloge über wissenschaftliche Instrumente. - Zu I: Der Katalog der berühmten Münchner Werkstatt umfaßt 50 Positionen, jeweils mit Preisangaben. - Steinheil hat 1855 auf persönlichen Wunsch des bayrischen Königs Max II. die optische Werkstätte in München gegründet. - Zu II: Der Katalog des Göttinger Universitäts-Instrumenten- und Maschinen-Inspektors umfasst 185 Positionen, jeweils mit Preisangaben. - Meyerstein (1808-1882) ging bei J. P. Rumpf in die Lehre, dem Göttinger Mechaniker, der besonders für Reichenbach, Gauß und Weber Instrumente baute. Anschließend arbeitete er bei Reichenbachs Nachfolger T. L. Ertel in München und hörte nebenbei Vorlesungen über höhere Mathematik und Physik. 1833 übernimmt er die Werkstatt seines verstorbenen Lehrmeisters und baut ab 1834 die ersten Instrumente für Gauß. 1841 wird er zum Universitäts- und Maschinen-Inspector ernannt. 1863 erhält er für seine Verdienste die Ehrendoktorwürde der Universität Göttingen. - Vereinzelt minimal stockfleckig, sonst wohlerhalten

450 €