Titelbild im Header 2 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 103693-01


Bild von Artikel 103693-01

103693-01  Siedentopf, Henry und Richard Zsigmondy.
Über Sichtbarmachung und Grössenbestimmung ultramikroskopischer Teilchen, mit besonderer Anwendung auf Goldrubingläser. 39 S. In: Annalen der Physik. Folge 4. Band 10. (22 x 14,5 cm). VIII, 896 S. Mit 2 (1 gefalteten) Tafeln. Halbleinwandband der Zeit.
Leipzig, Barth, 1903.
Erste Ausgabe. - "Siedentopf und Zsigmondy erfinden das Ultra-Mikroskop, das vermöge einer eigenartigen Anordnung der Seitenbeleuchtung und anderer Konstruktionsverbesserungen noch den millionsten Teil eines Millimerters dem menschlichen Auge sichtbar macht. (Sie) zeigen, daß man mit dem Ultramikroskop noch kolloidale Goldteilchen mit einem Durchmesser von 4 Mikrometer sehen kann. Damit ist man den molekularen Dimensionen sehr nahe gerückt, da der Durchmesser mittlerer Moleküle zu 0,6 Mikrometer angesetzt wird" (Darmstaedter). - Stempel auf Titel. Rücken leicht ausgebleicht, sonst gut erhalten. - Darmstaedter 1024

180 €