Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 107201-01


Bild von Artikel 107201-01

107201-01  Aristoteles.
Sammelband mit 7 Werken. (23,5 x 15,5 cm). Dekorativer Lederband der Zeit mit reicher Rollen- und Platten-Blindprägung, datiert 1577.
Köln, Maternus Cholinus, 1564.
Interessanter Sammelband mit frühen naturwissenschaftlichen und psychologischen Texten von Aristoteles in der Übersetzung und Kommentierung von Joachim Périon und Nicolas de Grouchy. - Vorhanden sind: 1. De natura, aut de rerum principiis, libri VIII. (8) 231 S. - VD16 A 3567; - 2. De coelo libri IIII. 124 S. - VD16 A 3381; - 3. Liber de mundo. 32 S. - VD16 A 3613; - 4. De ortu et interitu. Libri duo. 71 S. - VD16 A 3455; - 5. Meteorologicorum libri IIII. 140 S. - VD16 A 3501; - 6. Libelli, qui parva naturalia vulgo appellantur. (8) 135 S. - VD16 A 3549 und 7. De animo libri III. 96 S. - VD16 A 3338. - Der französische Benediktiner Joachim Périon (1499-1559) hat sich besonders durch die Übersetzung der Werke von Aristoteles aus dem Altgriechischen ins Lateinische hervorgetan. - Nicolas de Grouchy (1510-1572) war Professor für Philologie in Bordeaux und Paris. - Cholinus (1528-1588 ) gehörte zu den bedeutendsten Kölner Verlegern und Druckern des 16. Jahrhunderts. - Exlibris. Vorsätze leicht fleckig. Einband gering berieben, ohne Bindebänder und mit sorgsam restauriertem Rücken. Insgesamt schönes und gut erhaltenes Exemplar

3.200 €