Titelbild im Header 5 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 107708-01


Bild von Artikel 107708-01

107708-01  Bernoulli, Johann.
Opera omnia. 4 Bände. (25 x 19,5 cm). (4) XXIV, 563 S./ (2) 620 S./ (2) 563 S./ 588 (richtig 586) S. Mit 4 wiederholten gestochenen Titelvignetten, mehreren (1 gestochenen) Kopfvignetten, 2 (1 gefalteten) gestochenen Porträts und 91 gefalteten Kupfertafeln. Pappbände der Zeit, überzogen mit schönem Brokatpapier.
Lausanne und Genf, Bousquet, 1742.
Erste Gesamtausgabe der Werke des herausragenden Basler Mathematikers, noch zu seinen Lebzeiten erschienen und herausgegeben von G. Cramer. Hier in einem kompletten Exemplar, mit allen Tafeln und den beiden Porträts. - Die Bände enthalten 189 Aufsätze und Abhandlungen, darunter auch seine epochemachenden Arbeiten über Variationsrechnung, die Bernoullischen Zahlen, die Einführung der Integralrechnung, das Prinzip von der Erhaltung der lebenden Kräfte etc. mit Texten in Französisch und Latein. "The integral calculus was published in Johann I's 'Opera omnia', which contains all of his mathematical papers" (Norman). Besondere Beachtung verdient die in Band 4 erstmals veröffentlichte "Hydraulica". "Bernoulli's 1732 work on hydraulics (Opera IV) was generally considered a piece of plagiarism from the hydrodynamics of his son Daniel. Nevertheless, Bernoulli did try to manage without Daniel's formulation of the principle of 'vis viva'" (DSB). - Johann Bernoulli (1667-1748), der jüngere Bruder von Jakob Bernoulli, avancierte nach dem Tode Newtons 1727 zum bedeutendsten Mathematiker in Europa und wurde auch als "Archimedes seiner Zeit" bezeichnet. Wegweisend waren seine Forschungen auf dem Gebiet der Analysis. Im Prioritätsstreit zwischen Leibniz und Newton nahm er Partei für Leibniz, mit dem er in regem Briefwechsel stand. - Papierbedingt stellenweise etwas gebräunt bzw. stockfleckig. Rücken durch Sonneneinwirkung verfärbt, sonst gut erhaltenes Exemplar. - DSB 2, 55; Poggendorff I, 157; Roberts & Trent S. 36; Norman 217; Houzeau-Lancaster 3475

4.400 €