Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 108758-01


Bild von Artikel 108758-01

108758-01  Cserháti, Eugen und Koloman von Kandó.
Elektrische Vollbahnen mit hochgespanntem Drehstrom. (23 x 31 cm). 93 (2) S. Mit zahlreichen Abbildungen und 6 gefalteten Tafeln. Moderner Halbleinwandband im Stil der Zeit.
(Budapest, Selbstverlag, Ca. 1902).
Seltene Werbeschrift der Budapester Lokomotiv- und Waggonfabrik über die Entstehung und Entwicklung sowie die elektrischen Einrichtungen und die bisherigen Betriebsergebnisse der oberitalienischen Valtellinabahn (Veltlinbahn). Die 1902 elektrifizierte Veltlinbahn bildete die erste elektrifizierte Hauptbahnlinie der Welt sowie die damals längste Strecke mit Hochspannungs-Dreiphasenwechselstrom. Die gesamte elektrische Ausrüstung vom Kraftwerk bis zu den elektrischen Triebwagen wurde von der Firma Ganz geliefert, darunter die Triebwagen (RA 30 und 32) und die Lokomotiven (RA 341-342 und RA 361-363). - Kandó, Chefkonstrukteur bei der Firma Ganz & Co., ließ 1899 eine 1½ Kilometer lange Versuchs-Bahnstrecke für den Betrieb mit 3000 Volt Drehstrom auf der Altofener Donauinsel erbauen. - Titel mit handschriftlichem Besitzvermerk und leicht angestaubt. Die Tafeln papierbedingt leicht gebräunt und stockfleckig, sonst sehr sauber und wohlerhalten.

650 €