Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 42748-03


Bild von Artikel 42748-03

42748-03  Pressel, W(ilhelm) und J. Kauffmann.
Der Bau des Hauensteintunnels auf der Schweizerischen Centralbahn. 2°. (2) 17 doppelblattgroße Seiten. Mit 17 (1 gefalteten kolorierten) doppelblattgroßen lithographierten Tafeln. Halbleinwandband der Zeit.
Basel und Biel, Bahnmaier, 1860.
Erste Ausgabe. - Pressel (1821-1902), Professor für darstellende Geometrie am Polytechnikum in Stuttgart, wandte sich auf Rat des württembergischen Baudirektors K. von Etzel dem Eisenbahnbau zu und leitete zunächst den Bau der berühmten "Geislinger Steige" (1844-55), der Vorläuferin der Semmeringbahn. 1853 wurde ihm die Leitung für den Bau des Hauensteintunnels übertragen, bei dem er mit großem Erfolg die englische Bauweise anwandte. Er wurde später u.a. zum kaiserlichen Generaldirektor der ottomanischen Eisenbahn ernannt und durch den Entwurf des anatolischen Netzes zum Urheber der Bagdadbahn. - Exlibris. Stempel auf Vorsatz. Stellenweise etwas stockfleckig. - Selten

1.100 €