Titelbild im Header 5 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 104498-01


Bild von Artikel 104498-01

104498-01  Hilbert, David.
Begründung der elementaren Strahlungstheorie. Teile 1-4 in 4 Heften. (24 x 17 cm). 17 S.; SS. (15)-20; 8 S.; SS. (275)-298. Original-Broschuren. (Sonderdrucke aus: Nachr. der Akad. der Wiss. in Göttingen bzw. aus: Jahresber. der Dt. Mathem.).
(Göttingen, bzw. Leipzig. Teubner, 1912-14.
Erste Ausgabe aller vier Arbeiten jeweils im seltenen Sonderdruck; Teil 3 mit handschriftlichem Namenszug und Datum vermutlich von Hilbert selbst. - Vorhanden sind: 1. Begründung der elementaren Strahlungstheorie. - 2. Zusatz zur Begründung der elementaren Strahlungstheorie. - 3. Bemerkung zur Begründung der elementaren Strahlungstheorie. - 4. Zur Begründung der elementaren Strahlungstheorie. (3. Mitteilung (!)). - Hilbert versucht hier die Naturwissenschaften axiomatisch zu durchdringen, indem er möglichst wenige und in sich widerspruchsfreie Sätze sucht, mit deren Hilfe sich die physikalischen Phänomene beschreiben lassen. Für die Strahlungstheorie legt er das Fermatsche Prinzip des schnellsten Lichtwegs zugrunde und ergänzt seinen 1912 in Münster gehaltenen Vortrag um wesentliche Axiome. - Ein Heft gering knittrig und eines mit restauriertem Rücken, sonst gut erhaltenes und vollständiges Set

750 €