Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 90898-01


Bild von Artikel 90898-01

90898-01  Meusnier, (Jean-Baptiste Marie) und (Antoine) Lavoisier.
Mémoire où l'on prouve par la décomposition de l'eau, que ce fluide n'est point une substance simple, et qu'il y a plusieurs moyens d'obtenir en grand l'air inflammable qui y entre comme principe constituant. (26 x 21 cm). SS. 269-283. Mit 1 gefalteten Kupfertafel. Rückenbroschur. (Aus: Mémoire Acad. Royal de Science).
(Paris, 1784).
Erste Ausgabe dieser bedeutenden und seltenen Arbeit. Lavoisier tritt hier erstmals der auf Aristoteles zurückgehenden elementaren Natur des Wassers entgegen. - Cavendish entdeckte 1781 die Knallgasreaktion und stellte fest, dass brennbare Luft (Wasserstoff) und dephlogistische Luft (Sauerstoff) zu Wasser reagieren. Er interpretierte dies jedoch nicht als Synthese von Wasser, sondern als deren Freisetzung. Lavoisiers Verdienst ist es hingegen, die Knallgasreaktion erstmals richtig als Synthese von Wasser zu interpretieren. In vorliegender Arbeit versucht er seine neuen Erkenntnisse durch eine experimentelle Gegenprobe zu bestätigen und zerlegt Wasser in seine Bestandteile. Dazu leitet er Wasserdampf über glühende Eisenspäne und stellt fest, dass Eisen zu Eisenoxid wird und gleichzeitig brennbare Luft entsteht. Die hübsche Kupfertafel zeigt die Versuchsanordnung. - Vereinzelt minimal stockfleckig, sonst wohlerhalten. - Duveen/Klickstein 58

1.900 €