Titelbild im Header 7(mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 103711-01


Bild von Artikel 103711-01

103711-01  Einstein, A(lbert).
Eine neue elektrostatische Methode zur Messung kleiner Elektrizitätsmengen. SS. 216-217. In: Physikalische Zeitschrift. Band 9. (27,5 x 20 cm). XIX, 928 S. Mit 8 Tafeln. Halbleinwandband der Zeit.
Leipzig, Hirzel, 1908.
Erste Ausgabe dieser frühen und sehr interessanten Arbeit, noch aus seiner Zeit in Bern. - Einstein beschreibt hier eine zur Steigerung der Messgenauigkeit von ihm entwickelte Influenzmaschine. Physikalisch besonders interessant ist dabei der Zusammenhang mit zwei seiner bedeutenden Arbeiten, aus dem die Messung der Radioaktivität und damit die Prüfung der Äquivalenz von Masse und Energie als Folge der Relativitätstheorie folgt. - Exlibris. Stempel auf Titel. Rücken etwas ausgebleicht, sonst wohlerhalten. - Weil 28; Alicke 29

230 €