Titelbild im Header 3 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 103724-01


Bild von Artikel 103724-01

103724-01  Schulz, Elias.
Geometrisches Handbüchlein, in welchem alle mögliche Vortheile, sowohl im Ausmessen derer Felder, und Auftragen auf das Papier.... gezeiget werden, nebst einem neuerfundenen Instrument, die Klüfte und Gänge unter der Erde ohne Compaß zu messen. (16,5 x 10 cm). (6) 49 S. Mit 7 gefalteten Kupfertafeln. Lederband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung.
Frankfurt und Leipzig, Monath, 1776.
Zweite Ausgabe, erstmals 1754 erschienen. - Schulz, Architekt aus Bunzlau, hat versucht, einen vollkommenen, auf seinen eigenen Erfahrungen beruhenden "Tractat" über das Feldmessen mit einfachen Mitteln zu verfassen. Die Tafeln mit Beispielen der landschaftlichen Vermessung. - Titel mit Besitzvermerken und radiertem Stempel. Papierbedingt leicht gebräunt. Vereinzelt mit Anstreichungen und Marginalien von alter Hand. Vorsatz mit Wurmspuren. Einband etwas bestoßen. Insgesamt trotzdem gut erhalten

440 €