Titelbild im Header 3 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 109185-01


Bild von Artikel 109185-01

109185-01  Link, H(einrich) F(riedrich).
Versuch einer Anleitung zur Geologischen Kenntniß der Mineralien. (18 x 10,5 cm). (16) 239 S. Moderner Pappband im Stil der Zeit.
Göttingen, Dieterich, 1790.
Erste Ausgabe, "very scarce" (Schuh). - Nach einer medizinischen Preisschrift und der Dissertation ist dies das erste größere Werk des Universalgelehrten. - "In his 'Versuch einer Anleitung...', Link declared himself an adherent of neither the neptunist nor the plutonic geological school; rather, he defended the general view that inorganic nature can produce the same materials by different means" (DSB). - Link (1767-1851), Professor für Naturgeschichte und Chemie in Rostock, war entschiedener Anhänger der neuen antiphlogistischen Lehre. 1811 erhielt er einen Ruf nach Breslau als Professor für Botanik und Direktor des Botanischen Gartens. 1815 wurde er nach Berlin berufen wo er neben dem Lehrstuhl für Botanik auch dem Botanischen Garten und dem königlichen Herbar vorstand. Link war einer der letzten deutsche Naturwissenschaftler, der das gesamte Wissen der "Naturlehre" umfassend beherrschte. - Stellenweise etwas gebräunt bzw. stockfleckig. Die letzten Blätter mit schmalem Fleckenrand, sonst gut erhalten. - DSB 8, 373; Poggendorff I, 1469

750 €