Titelbild im Header 7(mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 66305-05


Bild von Artikel 66305-05

66305-05  Kurrer, Wilhelm Heinrich von.
Die Druck- und Färbekunst in ihrem ganzen Umfange, von dem Standpunkte der Wissenschaft und der praktischen Anwendung bearbeitet, oder die Kunst, Schafwoll-, Seiden-, Baumwoll- und Leinen-Stoffe zu drucken und zu färben. 3 Bände. (22 x 14,5 cm). XXIV, 556 S., 4 Bll. Verlagsanzeigen/ XIV, 544 S./ 654, XVIII S. Mit 3 Abbildungen. Halbleinwandbände der Zeit.
Wien, Gerold, 1848-50.
Erste Ausgabe dieses umfassenden Werkes. - Kurrer (1781-1862), Direktor der Kattundruckfabriken in Großenhain (Sachsen) und Prag sowie Mitbegründer von Dinglers "Polytechnischem Journal", hat gemeinsam mit J. Thomson das Verfahren des Dämpfens verbessert, damit Farben besser auf Baumwollstoffen haften. Daneben veröffentlichte er eine ganze Reihe von wichtigen Arbeiten auf den Gebieten des Textildruckes, des Färbens bzw. des Bleichens und gab zusammen mit Dingler die deutsche Übersetzung von Bancrofts Färbebuch heraus. - Titel mit unauffälligem Stempel. Vorsätze leicht angestaubt. Rücken gering berieben, sonst sauber und gut erhalten. - Poggendorff I, 1334.

1.100 €