Titelbild im Header 2 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 85867-02


Bild von Artikel 85867-02

85867-02  Meissner, P(aul) T(raugott).
Chemische Aequivalenten- oder Atomenlehre. 2 Teile in 1 Band. (22,5 x 14 cm). IX, 355 S./ VI, 329 S. Mit 2 mitpaginierten gefalteten Tabellen. Moderner Bibliotheks-Leinwandband.
Wien, Mösle's Witwe, 1834.
Einzige Ausgabe. - Meissner (1778-1864), Professor für technische Chemie in Wien, "zählt zu den hervorragendsten Männern seines Faches. Durch ein halbes Jahrhundert in seinem Gebiete schriftstellerisch thätig, hat er durch seine Werke und manche Erfindung nachhaltig gewirkt" (ADB). Er versucht die Gesetze der chemischen Verwandtschaft mathematisch greifbar zu machen und regt damit J. B. Richter zu seinen stöchiometrischen Arbeiten an. In vorliegendem umfangreichen Werk versucht er Richters Werk weiterzuführen. Seine Gedankengänge haben sich zwar als falsch erweisen, waren jedoch originell und mit dem Kenntnisstand seiner Zeit vereinbar. - Titel verso gestempelt. Einband gering berieben; insgesamt nahezu fleckenfrei und gut erhalten. - NDB 16, 703; Poggendorff II, 106; Bolton 662

250 €