Titelbild im Header 3 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 109942-01


Bild von Artikel 109942-01

109942-01  Baerensprung, (Friedrich Wilhelm Felix) von.
Die Gürtelkrankheit. SS. (40)-128. Mit 1 Tafel. - Und: Derselbe. Fernere Beiträge zur Kenntniss des Zoster. SS. (37)-53. Mit 4 Tafeln. - Und: Derselbe. Beiträge zur Kenntniss des Zoster. (Dritte Folge). SS. (96)-116. Mit 2 Tafeln. In: Annalen des Charité-Krankenhauses. Bänd 09-11. (21,5 x 13 cm). (2) 208 S.; (2) 168 S./ (4) 143 S.; (2) 220 S./ (2) 335 S.; (4) 116 S.; (2) 159 S. Mit 16 lithographierten Tafeln, davon 2 farbig. Halbleinwandbände um 1920.
Berlin, Enslin, 1860-63.
Erste Ausgaben. "Herpes zoster first ascribed to a lesion of the spinal ganglia" (G/M). - Bärensprung (1822-1864), leitender Arzt der Syphilisabteilung an der Charité, hat sich große Verdienste um die Dermatologie erworben. "Seine bedeutendsten litterarischen Leistungen, die fast sämmtlich in den Annalen der Charité veröffentlicht sind, beziehen sich vorzugsweise auf die Lehre von den Hautkrankheiten und von der Syphilis" (Hirsch in ADB). - Stempel auf den Vorsätzen. Vereinzelt gering stockfleckig bzw. papierbedingt gebräunt, sonst gut erhalten. - Garrison-Morton 4640

240 €