Titelbild im Header 6 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 67364-02


Bild von Artikel 67364-02

67364-02  Foucault, L(éon).
Allgemeine Methode zur Messung der Geschwindigkeit des Lichts in Luft und durchsichtigen Mitteln; relative Geschwindigkeiten des Lichts in Luft und Wasser; Project eines Versuchs über die Fortpflanzungs-Geschwindigkeit der strahlenden Wärme. SS. 434-442. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 081. (21 x 13 cm). (2) X, 580 S. Mit 1 gefalteten Kupfertafel. Pappband der Zeit.
Leipzig, Barth, 1850.
Erste deutsche Ausgabe. - Dem französischen Physiker Foucault (1819-1868) gelingt es die Lichtgeschwindigkeit mit Hilfe der von ihm entwickelten Drehspiegelmethode sehr exakt zu messen und bestimmte sie auf 298.000 km/s, ca. fünf Prozent niedriger als das Ergebnis von Hippolyte Fizeaus aus dem Jahr 1849. Der dabei verwendete Drehspiegel ähnelt dem von Charles Wheatstone. - Daneben enthält der Band u.a. Beiträge von Plücker, Doppler, Schlaginweit, Clausius, Gmelin, Kopp, Riess, Fizeau, Brewster, Bunsen, Haidinger, Breithaupt u.a. sowie von L. Wilhelmy: Ueber das Gesetz, nach welchem die Einwirkung der Säuren auf den Rohrzucker stattfindet. - Erste Ausgabe. - Wilhelmy wendet hier Differentialgleichungen auf chemische Vorgänge an und definiert erstmalig den Begriff der Reaktionsgeschwindigkeit. - Darmstaedter S. 523. - Stempel auf Titel. Einband leicht bestoßen, sonst sauber und wohlerhalten.

190 €