Titelbild im Header 5 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 103983-01


Bild von Artikel 103983-01

103983-01  Loder, Christian Just(us von).
Anatomische Tafeln zur Beförderung der Kenntniss des menschlichen Körpers. 2 Bände. (43 x 26,5 cm). 2 Bll./ 1 Bl. Mit 193 teils gefalteten und beikolorierten Kupfertafeln. Halblederbände der Zeit.
Weimar, Landes-Industrie-Comtoir, 1803.
Erste deutsche Ausgabe seines zwischen 1794 und 1803 entstandenen Hauptwerkes. Es war zu seiner Zeit die bedeutendste systematische Sammlung anatomischer Abbildungen. - Loder (1753-1832), Professor für Anatomie und Chirurgie in Jena, wurde 1809 zum kaiserlichen Leibarzt in St. Petersburg ernannt und übernahm 1813 die Leitung eines großen Krankenhauses, sowie den Bau eines neuen anatomischen Theaters in Moskau. Er "war ein Mann von ungemein grosser Energie und Fleiss" (Hirsch). - Stempel auf Titel. Stellenweise leicht stock- und fingerfleckig, Titel stärker. Einbände leicht berieben und bestoßen. Insgesamt gut erhalten. - Hirsch/H. III, 819; Blake 274; Wellcome III, 535. - Wie immer ohne die separat erschienenen Textbände

1.900 €