Titelbild im Header 7(mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 109970-01


Bild von Artikel 109970-01

109970-01  Geinitz, Hanns Bruno.
Die Versteinerungen der Grauwackenformation in Sachsen und den angrenzenden Länder-Abtheilungen. 2 Teile in 1 Band. (32 x 25 cm) VI (2) 58 S.; (4) 95 S. Mit 26 lithographierten Tafeln mit je 1 Blatt Tafelerklärung. Halblederband der Zeit.
Leipzig, Engelmann, 1852-53.
Einzige Ausgabe. Band 1 mit dem separaten Titel "Die Graptolithen ein monograpischer Versuch zur Beurtheilung der Grauwackenformation in Sachsen und den angrenzenden Länderabtheilungen sowie der silurischen Formation überhaupt". - Geinitz (1814-1900) "war einer der Großen aus der Frühzeit der deutschen Geologie... Ein Universalgeist der alten Schule, hat er sich in allen Gebieten der Geologie und Paläontologie, vor allem der Phytopaläontologie, betätigt... Die Erforschung der Kohlenformation und der Dyas (heute mehr als Perm bezeichnet) bleibt immer mit seinem Namen verbunden; obgleich seine dem Paläozoikum gewidmeten Forschungen stets dem sächsisch-thüringischen Heimatboden galten, wirkten sie dennoch weit in die Geologie der europäischen, ja der Vereinigten Staaten hinaus. Man darf seine Hauptwerke schlechthin zu den klassischen Grundlagen der Geologie rechnen" (NDB 6, 151). - Stellenweise gering stockfleckig. Mehrfach gestempelt, die Tafeln verso. Einband leicht berieben, sonst gut erhalten. - Poggendorff I, 868. - Selten

750 €