Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 110105-01


Bild von Artikel 110105-01

110105-01  Mach, E(rnst).
Beiträge zur Analyse der Empfindungen. (21 x 14,5 cm). VI, 168 (1) S. Mit 36 Abbildungen. Halbleinwandband der Zeit.
Jena, Fischer, 1886.
Erste Ausgabe in einem Exemplar aus der Bibliothek von Emil von Skramlik (1886-1970), einem der Gründer der modernen Physiologie, mit dessen Stempel auf dem Vorsatz. - Der österreichische Physiker, Sinnesphysiologe, Philosoph und Wissenschaftstheoretiker Mach (1838-1916) gilt als einer der einflussreichsten Vertreter oder Mitbegründer des Empiriokritizismus. In der Sinnesphysiologie machte er wichtige Experimente zum Gleichgewichtssinn des Menschen, zu Reizschwellen und zu optischen Täuschungen. In der Psychologie wurde er ein Wegbereiter der Gestaltpsychologie bzw. Gestalttheorie. - Einband minimal bestoßen, sonst sauber und gut erhalten. - DSB 8, 595; Kreuter II, 897

380 €