Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 101172-01


Bild von Artikel 101172-01

101172-01  Pico della Mirandola, (Giovanni) Francesco.
De auro libri tres. Opus sane aureum in quo de auro tùm aestimando, tùm conficiendo, tùm ute(n)do ingeniosè & doctè differitur. Cum explicatione perutili & periocunda complurium, tam philosophie(m), quàm facultatis medice(m) arcanoru(m). (14 x 9 cm). (16) 133 (2) S. Mit Titelholzschnitt. Flexibler alter Manuskriptpergamentband.
Ferrara, Baldini, 1587.
Zweite Ausgabe dieses sehr seltenen, erstmals 1586 in Venedig erschienenen Werkes, in einem Exemplar aus der Bibliothek des in Lauingen geborenen Arztes Johann Ruland (1585-1648), Stadtphysikus in Preßburg. - Giovanni Franceso Pico della Mirandola, Neffe des großen Giovanni, verfasste eine Reihe von philosophischen und theologischen Werken. In vorliegendem Band beschreibt er 5 verschiedene Methoden der Goldherstellung und die Verwendung von Trinkgold. "His only alchemical work was this on gold. It was written so early as 1515 and in it he endeavours to prove the possibility of the transmutation of metals both speculatively and historically by actual cases, of some of which he himself was eye-witness" (Ferguson). Thorndike hält die Autorschaft von G. F. Pico della Mirandola für zweifelhaft. - Der hübsche Titelholzschnitt zeigt einen Alchemisten bei der Arbeit. - Stellenweise etwas stockfleckig. Vorsatz mit Besitzvermerk von alter Hand. Einband etwas gebräunt. Rücken sehr sauber erneuert. Insgesamt gut erhalten. - EDIT 16, CNCE 30366; Duveen 474; Ferguson II, 203 (Anm.); Brüning 580; Thorndike V, 540

4.600 €