Titelbild im Header 3 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 104223-01


Bild von Artikel 104223-01

104223-01  Ramón y Cajal, S(antiago).
Studien über die Hirnrinde des Menschen. Aus dem Spanischen übersetzt von J. Bresler. 5 Teile in 1 Band (alles Erschienene). (25,5 x 17,5 cm). (6) 77 S.; (6) 113 S.; (4) 67 S.; (4) 195 S.; IV, 149 S. Mit Porträt und 207 Textabbildungen. Moderner Leinwandband mit aufgezogenem Original-Umschlag (Heft 1) und beigebundenen Original-Umschlägen (Hefte 2-5).
Leipzig, Barth, 1900-06.
Erste deutsche Ausgabe in einem vollständigen Exemplar mit Sach- und Namensregister; selten. - Die Hefte behandeln I: Die Sehrinde; II: Die Bewegungsrinde; III: Die Hörrinde; IV: Die Riechrinde beim Menschen und Säugetier; V: Vergleichende Strukturbeschreibung und Histogenesis der Hirnrinde. Anatomisch-physiologische Betrachtungen über das Gehirn. Struktur der Nervenzellen des Gehirns. - Ramón y Cajal legte mit seinen bahnbrechenden neuroanatomischen Forschungen das Fundament für unsere heutige Kenntnis des Nervensystems und seiner Feinstruktur. Er erhält dafür - zusammen mit Camillo Golgi - 1906 den Nobelpreis für Medizin. - Stempel auf Vorsatz. Rücken mit schwachem Fleck, sonst sauber und gut erhalten. - DSB 11, 273

1.200 €