Titelbild im Header 2 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 1281-05


Bild von Artikel 1281-05

1281-05  Gauss, Carl Friedrich.
Theorie der Bewegung der Himmelskörper welche in Kegelschnitten die Sonne umlaufen. Ins Deutsche übertragen von Carl Haase. (27,5 x 21 cm). XIV (statt XVI) 279 (6) 72 (1) S. Mit 2 montierten Original-Photographien als Frontispiz und 3 Tafeln. Moderner Halblederband.
Hannover, Meyer, 1865.
Erste deutsche Ausgabe von Gauss' epochalem Werk. Es ist seit Keplers "Astronomia nova" wohl das wichtigste Werk über die Bestimmung der Planetenbahnen und wurde später auch die "Bibel der rechnenden Astronomen" genannt. Das ursprünglich in deutscher Sprache verfasste Werk wurde erst auf ausdrücklichen Wunsch des Verlegers ins Lateinische übertragen und 1865 von Haase zurückübersetzt. "Im späteren Leben wandte sich Gauß der Astronomie und dem Magnetismus zu. Seine 'Theoria Motus Corporum Coelestium', 1809, enthält eine Untersuchung der Probleme, die bei der Bestimmung von Planeten- und Kometenbewegungen aus einer begrenzten Anzahl von Beobachtungsdaten entstehen" (PMM S. 475). Die Photographien zeigen Vorder- und Rückseite der Gauss-Medaille. - Titel mit handschriftlichem Besitzvermerk. Ohne Schmutztitel, sonst sauber und gut erhalten. - Merzbach 1809a; Houzeau-Lancaster 11897; Borst 2932; vgl. Sparrow 81 (lat.EA)

1.100 €