Titelbild im Header 6 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 64723-04


Bild von Artikel 64723-04

64723-04  Leupold, Jacob.
Theatrum machinarum hydrotechnicarum. Schauplatz der Wasser-Bau-Kunst. (36,5 x 24,5 cm). (12) 184 (4) S. Mit 51 gefalteten Kupfertafeln. Moderner Halbpergamentband mit altem Pergament.
Leipzig, Zunkel für Leupold und Gleditsch, 1724.
Erste Ausgabe. - Leupolds "Theatrum..." gilt als "die letzte große deutsche Zusammenfassung des gesamten Maschinenwesens vor dem Einzug der neuen Kraft- und Arbeitsmaschinen" (F. Klemm, Technik). Besonders augenfällig ist die starke Systematisierung, die den meisten Werken dieser Zeit fehlt. Die technischen Geräte werden stets so beschrieben, dass zuerst die isolierten Grundelemente erklärt und dann in ihren funktionalen Zusammenhang gestellt werden. Im vorliegenden Band werden Bau und Betrieb von Brunnen, Dämmen, Schleusen, beweglichen Brücken, Kanälen und Wasserleitungen (in Wasserröhren aus Blei und Eisen) beschrieben und mit schönen Tafeln illustriert. - Stellenweise etwas gebräunt bzw. braunfleckig, sonst gut erhalten

1.600 €