Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 85695-01


Bild von Artikel 85695-01

85695-01  Laue, Max; W(alter) Friedrich und P(aul) Knipping.
Interferenz-Erscheinungen bei Röntgenstrahlen. SS. 303-322. Mit 5 photographischen Tafeln. - Und: Dieselben. Eine quantitative Prüfung der Theorie für die Interferenz-Erscheinungen der Röntgenstrahlen. SS. 363-373. In: Sitzungsbericht der Königlich Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Jg. 1912. (22,5 x 14 cm). 380, 14 S. Mit 8 Tafeln. Moderner Halbleinwandband im Stil der Zeit.
(München, 1913).
Erste Ausgabe dieser grundlegenden Arbeiten zur Röntgenstrahlinterferenz. - "The awarding of the Nobel Prize in physics for 1914 to Laue indicated the significance of the discovery that Albert Einstein called one of the most beautiful in physics" (DSB). Bis 1912 war weder die genaue Natur der Röntgenstrahlen noch die der Kristalle bekannt. Laue wollte die Röntgenstrahlen durch Kristalle schicken, um diese als Beugungsgitter für die kurzwellige Strahlung zu verwenden, und wies in obigen Arbeiten die Gitterstruktur der Kristalle nach. Die damit ermöglichten Strukturuntersuchungen wurden zu einem bedeutenden Zweig der Physik und Chemie. - Stempel auf Vorsatz, sonst sehr sauber und gut erhalten. - DSB 8, 50; PMM 406a; Norman 1283

4.800 €