Titelbild im Header 8 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 106445-01


Bild von Artikel 106445-01

106445-01  Lempe, Johann Friedrich.
Gründliche Anleitung zur Markscheidekunst. - Und: Fortsetzung der gründlichen Anleitung zur Markscheidekunst. 2 Teile in 1 Band. (20,5 x 12 cm). 16, 622 S.; 80 S. Mit einer gestochenen und einer Holzschnitt-Titelvignette, 33 gefalteten Kupfertafeln und 1 gefalteten Tabelle. Halblederband der Zeit.
Leipzig, Crusius, 1782-92.
Einzige Ausgabe eines seiner Hauptwerke. Die Bedeutung des vorliegenden Werkes liegt in der Verbindung von in der Praxis erworbenen Kenntnissen mit mathematisch-theoretischen Grundlagen, die es Lempe ermöglichen, deutlich exaktere Ergebnisse in der Grubenvermessung zu erlangen. - Lempe (1757-1801), Professor für Mathematik und Physik in Freiberg, hat seit 1785 auch den Lehrstuhl für theoretische Markscheidekunst inne und stellt diese erstmals auf eine mathematisch-theoretische Grundlage. - Vereinzelt minimal stockfleckig. Einband etwas bestoßen und hinteres Gelenk restauriert. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar. - Poggendorff I, 1421; Koch, Bergmännisches Schrifttum 283 und 284

1.300 €