Titelbild im Header 4 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 110430-01


Bild von Artikel 110430-01

110430-01  (Böckler, Georg Andreas).
Architectura curiosa nova. Der vierdte Theil: Darinnen nach dem Leben abgezeichnet und abgebildet zuersehen seynd 36. schöner Grotten, Palacien, Lusthäuser und Lustgärten. (35 x 22 cm). (2) 29 S. Mit 36 Kupfertafeln. Moderner Pappband.
Nürnberg, Gerhard für Fürst, (1664).
Erste deutsche Ausgabe des 4. Teils seines berühmten Architekturwerkes. - Böckler lebte in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts in Frankfurt/Main als Architekt und Ingenieur. In seinem außergewöhnlich reich illustrierten architektonischen Hauptwerk behandelt er neben den bauhistorischen auch die mechanisch-technischen Aspekte der Architektur bzw. der Gartenarchitektur. Im vierten und letzten Teil beschäftigt sich Böckler mit Grotten, Palästen, Lusthäusern sowie Lust- und Irrgärten. Die Tafeln zeigen in der oberen Hälfte überwiegend Gartenanlagen, Schlösser und Burgen aus Italien, Frankreich und Deutschland. In der unteren Hälfte sind vielfach Ornamente zu sehen, die sowohl in der Garten- als auch in der Deckengestaltung Verwendung finden. - Stellenweise leicht fingerfleckig. Rechter Rand etwas knapp beschnitten, sonst gut erhalten. - VD17 32:675707F; Ornamentstichkatalog 3577

750 €