Titelbild im Header 3 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 56845-02


Bild von Artikel 56845-02

56845-02  Philippi, R(udolph) A(mandus).
Die tertiären und quartären Versteinerungen Chiles. (33,5 x 29 cm). (4) 266 S. Mit 58 lithographierten Tafeln. Lose in Original-Halbleinwand-Mappe.
Leipzig, Brockhaus, 1887.
Erste deutsche Ausgabe dieser grundlegenden Arbeit über die Versteinerungen in den chilenischen Anden mit Beschreibungen von 648 Molluskenarten. - Philippi (1808-1906), Schüler von Humboldt und Ritter, war Professor für Botanik und Zoologie in Santiago de Chile sowie Direktor des dortigen naturhistorischen Museums, um das er sich sehr große Verdienste erworben hat. Er gilt als einer der Väter der modernen Wissenschaft in Chile. - Innen nahezu fleckenfrei. Mappe leicht bestoßen und mit erneuerten Bindebändern. Insgesamt gut erhalten - Nissen ZBI 3157 - Selten

950 €