Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 72518-01


Bild von Artikel 72518-01

72518-01  Bad Pyrmont.
Souvenirdia der Hauptallee und der Bahnhofstraße von Bad Pyrmont in Mikrophotographie. Das ca. 1 x 1 mm große Dia ist hinter einer Betrachtungslinse mit ca. 3 mm Durchmesser ins obere Ende eines gedrechselten Horngriffs einer Häkelnadel montiert.
(Ohne Ort, Ca. 1860).
Das um die Mitte des 19. Jahrhunderts von Dancer in England entwickelte Verfahren, Photos in einer Größe herzustellen, so dass sie nur noch unter dem Mikroskop zu betrachten sind, verbreitet sich schnell und führt durch die von Stanhope erfundene Betrachtungslinse zu einer weiten Verbreitung in der Souvenierindustrie. Die Idee, Mikrophotos in Ringe, Krawattennadeln, Federhalter, Nadelbehälter etc. einzulassen, stammt von David Brewster. Trotz dieser Verbreitung sind Mikrographien mit Stanhope-Linse heute selten geworden. - Wohlerhalten

580 €