Titelbild im Header 9 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 89139-02


Bild von Artikel 89139-02

89139-02  Kruckenberg, Franz.
Die Flugbahn. Denkschrift. (30 x 21 cm). 81 S. Mit 82 Abbildungen. Leinwandband der Zeit.
Köln, 1938.
Seltene, von der Flugbahn-Gesellschaft in kleiner nummerierter Auflage herausgegebene Schrift über den Schienenzeppelin. - Kruckenberg (1882-1965), der wesentlich an der Konstruktion der Luftschiffe bei der "Luftschiffbau Schütte-Lanz OHG" beteiligt war, gründete zusammen mit Hermann Föttinger die "Flugbahn-Gesellschaft" zum Bau eines "Schienenzeppelins" mit Propellerantrieb. Das für seine Zeit revolutionäre Fahrzeug stellte 1931 mit 230 km/h einen Geschwindigkeitsweltrekord auf, der 24 Jahre lang Bestand hatte. Damit gilt Kruckenberg als einer der Pioniere des Schienenschnellverkehrs. - Der Band beschreibt das gesamte Projekt, von der Planung bis zum Bau der Fahrzeuge und der Strecke. 1939 veranlasste die Deutsche Reichsbahn den Abbruch des Projekts. - Sauber und wohlerhalten

500 €