Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 105824-01


Bild von Artikel 105824-01

105824-01  Simon, Max (deutscher Mathematiker; 1844-1918).
Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. (18 x 11,5 cm). 2 1/2 Seiten auf 1 Doppelblatt.
Straßburg, 20. Dezember 1917.
Simon bedankt sich für empfangene Glückwünsche zu seinem 50-jährigen Doktorjubiläum. Eine Kolberger Zeitung (Simon war in Kolberg geboren) hatte seiner anlässlich dieses Tages gedacht (er selber hatte es "in der Aufregung dieser Zeit" vergessen), das Exemplar der Zeitung hatte der Adressat Simon zukommen lassen. Simon weiter dazu: "In Kolberg kennt mich kein Mensch mehr, mein Vater war allerdings fast 30 Jahre Arzt, Physikus und Stadtverordnetenvorsteher". Erwähnt noch Arbeitspläne, meint aber abschließend "meine freie Zeit ist sehr gering". Simon, der von 1871 bis 1912 in Straßburg als Mathematik-Historiker und Mathematiklehrer arbeitete, starb am 15. Januar 1918. Damit dürfte der vorliegende Brief zu seinen letzten Schriftstücken gehören. - Gefaltet, minimal gebräunt, sonst gut erhalten.

180 €