Titelbild im Header 2 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 110821-01


Bild von Artikel 110821-01

110821-01  Göppert, H(einrich) R(obert).
Fossile Flora des Übergangsgebirges. (30,5 x 23 cm). X (2) 299 S., Mit 44 teils getönten Lithographien auf 43 teils doppelblattgroßen Tafeln. Halbleinwandband um 1920. (Nova Acta Leopoldina).
Breslau und Bonn, Weber, 1852.
Einzige Ausgabe dieser bedeutenden Arbeit. - Göppert (1800-1884), Professor für Botanik in Breslau und Direktor des dortigen botanischen Gartens, gilt durch seine hervorragenden Arbeiten über fossile Pflanzen als Begründer der Paläobotanik in Deutschland. Er hat u.a. maßgeblich zur Klärung der Entstehung der Steinkohle-Lagerstätten beigetragen und auch den Ursprung des Bernsteins aus dem Harz tertiärer Nadelbäume aufgeklärt. "Kein anderer Forscher hat eine gleiche Anzahl von Schriften über fossile Pflanzen veröffentlicht ... (Sein vorliegendes Werk gehört) zum Besten, was über fossile Pflanzen geschrieben ist" (Zittel). - Mehrfach gestempel, die Tafeln verso. Stellenweise etwas stockfleckig bzw. gebräunt. - DSB 5, 440; Pritzel 3442; Nissen BBI 727; Stafleu-Cowan 2075; Zittel 782

450 €