Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 85696-01


Bild von Artikel 85696-01

85696-01  Laue, M(ax) v(on).
Die Interferenzerscheinungen an Röntgenstrahlen, hervorgerufen durch das Raumgitter der Kristalle. SS. 308-345. - W. L. Bragg. Die Reflexion der Röntgenstrahlen. SS. 346-391. In: Jahrbuch der Radioaktivität und Elektronik. Band 11, Heft 3. (24,5 x 16 cm). 118 S. Mit 7 Abbildungen. Original-Broschur, unbeschnitten.
Leipzig, Hirzel, 1914.
Erste Ausgabe. - Laue (1879-1960) erhielt 1914 für seine Entdeckung der Beugung von Röntgenstrahlen beim Durchgang durch Kristalle den Nobelpreis für Physik. Seine mathematische Leistung bestand darin, dass er die bereits vorhandene Theorie der Beugung von Lichtstrahlen an Flächengittern so umformte, dass sie auf die Beugung von Röntgenstrahlen an den Raumgittern der Kristalle zutraf. - Wohlerhalten. - DSB 8, 50

190 €