Titelbild im Header 6 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 104288-01


Bild von Artikel 104288-01

104288-01  D(enecke bzw. Denicke), C. L.
Vollständiges Lehrgebäude der ganzen Optik, oder der Sehe-, Spiegel- und Strahlbrech-Kunst, darinn die Gründe derselben Theoretisch und Practisch vorgetragen, die Verfertigung der Maschinen und Instrumente, die Zubereitung aller Arten von Spiegeln und Optischen Gläsern deutlich gelehret, auch der Gebrauch derselben bey den Experimenten gezeiget wird. (21 x 17 cm). (18) 772 (4) S. Mit gestochenem Frontispiz, 89 gefalteten Kupfertafeln und 4 gefalteten Tabellen. Einfacher Lederband der Zeit.
Altona, Iversen, 1757.
Einzige Ausgabe dieses reich illustrierten und alle Bereiche umfassenden Kompendiums zur angewandten Optik. - Behandelt werden neben allen gebräuchlichen Apparaten und Instrumenten auch das Schleifen der Gläser, Anamorphosen, die Camera obscura und die Laterna magica. "Ein besonders umfangreiches Lehrbuch über die Optik verfasste Denecke (oder Denicke),... (das) 1757... in Altona erschien... Von den Mikroskopen werden so ziemlich alle bis dahin allgemein bekannten Modelle besprochen, ebenso die wichtigsten Präparationsmethoden. Im 15... Kapitel sind die beliebtesten Untersuchungsobjecte aufgeführt, angefangen von dem strömenden Blut in Kapillaren über verschiedene Teile von Insekten, Spermatozoen, Infusorien und sonstige Kleinlebewesen, tierischen Parasiten, Kristallen bis hin zu Teilen von Pflanzen" (Gerlach, Geschichte der Mikroskopie). - Die Tafel XXIV ist "als überflüssig weggelassen worden" (Inhalt). - Vorsatz leicht fleckig und mit Eckausschnitt. Die letzten Tafeln mit wenigen kleinen Wurmlöchern, sonst innen nahezu fleckenfrei. Einband etwas fleckig, berieben und bestoßen. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar

5.500 €