Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 110088-01


Bild von Artikel 110088-01

110088-01  Suchten, Alexander von.
Mysteria gemina antimonii, Das ist: Von den grossen Geheimnüssen deß Antimonii, In 2. Tractat abgetheilt: Deren Einer, Die Artzeneyen zu anfallenden Menschlichen Kranckheiten offenbaret, Der Ander aber, Wie die Metallen erhöhet, und in Verbesserung übersetzet werden. Mit mancherley künstlichen und Philosophischen... Bereitungen... illustrirt, und ... publicirt worden Durch Johann Thölden. Anjetzo auffs neue übersehen, mit einem vollständigen Register vermehret. (16,5 x 10 cm). (6) 380 (28) S. Mit gestochenem Frontispiz und 1 Kupfertafel. Moderner Halbpergamentband im Stil der Zeit.
Nürnberg, Fürst, (Ca. 1685).
Hier das Hauptwerk des bedeutenden Danziger Alchemisten. Enthalten sind die beiden Traktate "Vom Antimonio oder Spießglas" und "De Antimonio vulgari... von der Transmutation und Veränderung der Metallen...", jeweils mit einem ausführlichen Kapitel "Erleuterung". - Suchten, der sein Leben der Alchemie widmete, war besonders als Anhänger von Paracelsus bekannt. Dabei versuchte er mit Hilfe der Alchemie neue Arzneien zu gewinnen und die Grundsätze von Basilius Valentinus und Paracelsus zu verbinden. Das vorliegende Werk stand deshalb bei den zeitgenössischen Alchemisten in hohem Ansehen. - Durchgehend unterschiedlich stark gebräunt bzw. braunfleckig und die ersten Blätter mit kleinen Wurmgängen, sonst gut erhalten. - Ferchl 523; Ferguson II, 415; VD17 39:116623G; Bolton 1049; Caillet 10424 (gibt fälschlich 1604 an); Brüning 2589

2.400 €