Titelbild im Header 5 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 110541-01


Bild von Artikel 110541-01

110541-01  (Müller, Johann Daniel).
Elias Artista mit dem Stein der Weisen. 2 Chron. 13, 5. Wisset ihr nicht, daß Jehova, der Elohim Israel, das Königreich über Israel dem David gegeben hat, ihm und seinem Saamen, mit einem Salz-Bund. (21 x 17,5 cm). 204 S. Moderner Halbpergamentband im Stil der Zeit.
Ohne Ort, 1770.
Einzige Ausgabe dieser seltenen prophetisch-alchemistischen Schrift, deren Pseudonym erst durch neuere Forschungen gelüftet und dem nassauischen Musiker und selbsternannten Wahrheitsverkünder der Vereinigungskirche "Offenbarung Christi" zugeordnet werden konnte. - Der wahre Verfasser Müller (1716-1786), ein Radikalpietist, der sich zum wiedergekehrten Propheten Elias berufen fühlte und "als 'Elie Artiste', (die) Alchemie, Kabbala und z.T. auch Swedenborgs Visionen popularisierte, wurde... von den Illuminaten in Avignon, einer freimaurerähnlichen Geheimgesellschaft um die Swedenborg-Übersetzer Abbé de Bramore (Philibert Guyton de Morveau) und Dom Antoine-Joseph Pernety, sehr verehrt" (NDB). - Das Kapitel VII enthält die "Tabula Hermetis", einen Kommentar zur "Tabula Smaragdina", einen auf mystische Quellen zurückgehenden und dem Hermes Trismegistos zugeschriebenen Grundlagentext der mittelalterlichen Alchemie, der gleichzeitig die philosophische Basis der Hermetik bildet. - Satzspiegel gleichmäßig leicht gebräunt, sonst wohlerhalten. - VD18 90022645; Ferguson I, 236; Wellcome II, 518; Ferchl 141; Gilhofer 133, 96; Brüning 5042

1.900 €