Titelbild im Header 2 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 111075-01


Bild von Artikel 111075-01

111075-01  Lenz, Johann Georg.
Erkenntnisslehre der anorganischen Naturkörper. Mit Hinsicht auf die neuesten Entdeckungen und Berichtigungen, und mit steter Anwendung auf das bürgerliche Leben. (20,5 x 12,5 cm). (4) 534 S./ 2 Bll., SS. (535)-1140. Mit 5 mehrfach gefalteten Tabellen. Pappbände der Zeit. (Encyklopädie der ges. Realkenntnisse und Schulwissenschaften).
Gießen, Müller, 1813.
Einzige Ausgabe dieses sehr seltenen Versuchs zu einer vergleichenden Mineralogie. - Lenz (1748-1832), Professor für Mineralogie in Jena, war Anhänger der Schule von Werner und hielt 1781 die erste Vorlesung zur Mineralogie an der Universität Jena. 1797 gründete er die weltweit erste geowissenschaftliche Gesellschaft, die "Mineralogische Societät", deren Annalen er zusammen mit J. F. H. Schwabe herausgab. Der mit zahlreichen Ehrungen ausgezeichnete Lenz war auch Berater Goethes in mineralogischen Fragen. - Titel gestempelt. Vereinzelt mit kleinen braunen Flecken und mit Notizen von alter Hand, sonst wohlerhalten. - Poggendorff I, 1423 (fälschlich 4 Bände)

1.400 €