Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 70397-04


Bild von Artikel 70397-04

70397-04  Rösel von Rosenhof, August Johann.
Der monatlich herausgegebenen Insecten-Belustigung. 4 Bände. (22 x 17 cm). Mit 1 gestochenen Porträt, 3 kolorierten gestochenen Frontispizen und 356 kolorierten Kupfern auf 286 Tafeln. Dekorative moderne Halblederbände im Stil der Zeit mit hübschen Rückenvergoldungen.
Nürnberg, Fleischmann für Rösel, 1746-61.
Erste Ausgabe des schönsten deutschen Insekten-Werkes. Vollständig mit allen prächtig kolorierten Tafeln, jedoch - wie meist - ohne die zwischen 1792-1810 erschienenen Nachträge von Kleemann und Schwarz. - "Die wissenschaftliche Schätzung der 'Insectenbelustigung' ist eine sehr hohe. Sie beruht auf den von R. und seinen Nachfolgern selbst gezeichneten und gestochenen mustergültigen Tafeln, die unter R's eigener Aufsicht auf das herrlichste coloriert wurden, sowie auf den meisterhaften biologischen Mitteilungen, die das Buch enthält und die Roesel als einen Fabre des XVIII. Jahrhunderts erscheinen lassen" (Junk). "Es hat wohl noch nie ein Entomologe einen der Bände ohne Entzücken und Belehrung aus den Händen gelegt. Die Lebensbeschreibung der meisten Tiere formt sich unter seiner Hand zu einem wahren Kunstwerk. Die Tafeln gehören zu dem Besten, was wir auf diesem Gebiet kennen" (Bodenheimer). - Vereinzelt leicht stockfleckig bzw. gebräunt. Neu aufgebunden. Vier Textblätter und 1 Tafel in Band 1 aus einem anderen Exemplar. Insgesamt dekoratives Exemplar in guter Erhaltung. - Nissen ZBI 3466-3466c; Horn/Schenkling 18267; Hagen II, 83-84; Junk, Rara 159 (sehr ausführlich)

9.400 €