Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 105345-01


Bild von Artikel 105345-01

105345-01  Lepaute, Jean-André.
Traité d'horlogerie, contenant tout ce qui est nécessaire pour bien connoître et pour régler les pendules et les montres. (26,5 x 19,5 cm). (4) XXVIII, 308, XXXXV, 12, 4 S. Mit 17 gefalteten Kupfertafeln. Dekorativer Halblederband der Zeit mit hübscher Rückenvergoldung.
Paris, Samson, 1767.
Zweite Ausgabe seines erstmals 1755 erschienenen Hauptwerkes, hier vermehrt um den Anhang "Description d'une nouvelle pendule policamératique". - Der berühmte Pariser Hofuhrmacher Lepaute (1709-1789) verbesserte wesentlich die von Ament erfundene Stiftenhemmung und sorgte damit für ihre ausgedehnte Verbreitung. Er baute eine Großuhr für das Palais du Luxembourg, verfertigte einige Pendeluhren mit nur einem Rad, verbesserte die Scherenhemmung und fertigte atmosphärische Uhren an, die sich durch Luftzug selbstständig aufzogen. Bekannt waren auch Lepautes Pendulen mit Digitalanzeige. - Vereinzelt leicht stockfleckig bzw. angestaubt. Insgesamt schönes breitrandiges Exemplar in guter Erhaltung.

2.400 €