Titelbild im Header 8 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 111197-01


Bild von Artikel 111197-01

111197-01  Bernhardus Trevisanus.
Chymische Schrifften, von dem gebenedeyten Stein der Weisen. Aus dem Lateinischen ins Teutsche übersetzet... durch Caspar Horn. (16 x 9,5 cm). (100) 390 (4) S. Mit gestochenem Frontispiz. Pappband der Zeit.
Nürnberg, Krauß, 1746.
Dritte deutsche, von Kaspar Horn übersetzte und herausgegebene Ausgabe, teilweise auf der älteren Übersetzung von J. Tancke beruhend. Erstmals 1565 in Französisch und 1574 in Deutsch erschienen. - "Care must be taken not to confuse Bernhard of Trevisan, one of the lights of alchemical literature and history, with another Bernardo Trevisano, who flourished two centuries later" (Ferguson II, 466). - Der Band enthält daneben mit eigenen Titelblättern, aber fortlaufender Paginierung: "Kurtze Auslegung des Fontinleins, oder vierdten Theils Bernhardi, von Alberto Beyer"; "Dicta Alani... von Alano de Insulis" und "Metallurgia. Das ist: Von der Generation und Geburt der Metallen... publiciret, durch J. Tanckium". - Stellenweise minimal gebräunt bzw. braunfleckig. Vorsätze und vereinzelt im Text mit Notizen und Anmerkungen von alter Hand. Frontispiz am linken Rand angeschnitten. Insgesamt schönes und gut erhaltenes Exemplar. - DSB 2, 22; Ferguson I, 101; Schmieder 235; Brüning 4512

1.850 €