Titelbild im Header 4 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 111417-01


Bild von Artikel 111417-01

111417-01  Voigtel, Nicolaus.
Vermehrte Geometria subterranea, oder Marckscheide-Kunst, darinnen gelehret wird, Wie auff Bergwercken alle Klüffte und Gänge in Grund und an Tag gebracht, und solche von einander unterschieden werden sollen... zum andern mahl herausgegeben. (33,5 x 21,5 cm). (8) 228 S. Mit gestochenem Titel und 10 doppelblattgroßen Kupfertafeln. Lederband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung.
Eisleben, Leg für Rüdel in Leipzig und Querfurt, 1714.
Komplettes Exemplar eines der ersten Lehrbücher zur Markscheidekunst, das Koch als "epochemachend" bezeichnet, hier in einer späten Ausgabe. Erstmals 1686 veröffentlicht, blieb es für lange Zeit das maßgebende Werk. - Der deutsche Geometer und Bergbeamte Voigtel (1658-1713) "erwarb sich ein großes Verdienst durch die Herausgabe eines umfänglichen Lehrbegriffes der bergmännischen Geometrie.... Immerhin bedeutet Voigtel's Lehrbuch einen ganz erheblichen Fortschritt, indem zumal hier erstmalig die Trigonometrie systematisch angewendet wird. V(oigtel) gibt eine arithmetisch-geometrische Einleitung, wie sie für den Bergmann jener Zeit wohl unerläßlich war, erläutert insbesondere auch Wesen und Gebrauch der Sinustafeln, beschäftigt sich mit den Eigenschaften der Magnetnadel, gibt die gesammte montanistische Terminologie und lehrt den Gebrauch der Instrumente, die er zum Theile wesentlich verbessert hat; sogar die Anlegung von Wasserleitungen in den Gruben wird ausführlich beschrieben. Vor allem aber wird in einem besonderen Capitel den zwischen Bergleuten benachbarter Minen so leicht sich ereignenden Grenzstreitigkeiten Aufmerksamkeit geschenkt und gezeigt, in welcher Weise die Markscheidekunst die oberirdisch gezogenen Grenzen auch unter der Erde wiederzuerkennen gestattet" (ADB). - Wie meist durchgehend papierbedingt gebräunt und etwas stockfleckig. Der gestochene Titel am oberen Rand gering angeschnitten. Einband sorgfältig restauriert. Insgesamt gut erhalten. - VD18 1089540X; Sotheran 2nd Suppl. Vol. II, 14257; Libri Rari 293; vgl. Hoover 839 (Ausg. 1713); Poggendorff II, 1226 (Ausg. 1688); Koch, bergm. Schrifttum S. 63 und 170

1.450 €