Titelbild im Header 8 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 111627-01


Bild von Artikel 111627-01

111627-01  Kircher, Athanasius.
Phonurgia nova sive conjugium mechanico-physicum artis & naturae paranympha phonosophia concinnatum. (32,5 x 21 cm). (42) 229 (18 (2w)) S. Mit Kupfertitel, gestochenem Porträt, gestochener Titelvignette, 2 Kupfertafeln, 17 Textkupfern und zahlreichen Textholzschnitten. Pergamentband der Zeit.
Kempten, Dreherr, 1673.
Einzige Ausgabe von Kirchers Untersuchungen über Akustik, Musik, Phonologie, Lautübertragung, Echoeffekte und die Konstruktion von Musikinstrumenten. Es wird im Untertitel als eine "mechanische Geheimverbindung mit der Natur" bezeichnet und stellt zum Großteil die Zusammenfassung des 9. Bandes seiner "Musurgia" dar. "Phonurgia nova is, in part, Kircher's response to Sir Samuel Morland (1625-95), a fellow of the Royal Society of London, who claimed, in a paper published in the January 1672 'Philosophical Transactions'... to have invented the megaphone. Numerous testimonies from Kircher's admirers, such as James Alban Gibbs and Gaspar Schott, are appended to the work defending Kircher's claim as the inventor of the 'tuba stentorophonica', as Morland called it... The 'Phonurgia' treats the science and applications of sound amplification and echoes. It was the first book published in Europe devoted entirely to acoustics... Kircher here describes and illustrates many bizarre and curious inventions like talking statues, an Aeolian tuba and lyre, eavesdropping devices, and hordes of odd-shaped trumpets" (Merrill). - Stempel auf Schmutztitel. Titel mit Besitzvermerk von alter Hand. An den Rändern vereinzelt etwas stockfleckig, besonders bei den Vorsätzen. Vorderdeckel leicht fleckig. Insgesamt wohlerhalten. - Merrill 25; VD17 23:297900V; Dünnhaupt III, 2345; De Backer-Sommervogel IV, 1068,31; Wellcome III, 395

7.800 €