Titelbild im Header 7(mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 111384-01


Bild von Artikel 111384-01

111384-01  Unterberger, (Leopold) von.
Nöthige Kentnisse von dem Geschütze, und dessen Gebrauch. (21 x 13 cm). (8) 144 S. Mit 3 gefalteten Kupfertafeln. Halblederband der Zeit.
Wien, Wappler und Beck, 1807.
Erste Ausgabe des seltenen, für die Infanterie und Kavallerie-Offiziere der österreichischen Armee bestimmten Werkes. - Der Band behandelt u.a. das Schießpulver und seine Erfindung, die Beschaffenheit der gewöhnlichen Geschütz-Lafetten und Kavallerie-Geschütze, die Munition der verschiedenen Geschützgattungen, die Bespannung mit Pferden, die verschiedenen Schuss- und Wurf-Arten sowie die Bahn der Geschosse. - Unterberger (1734-1818) war Professor für Mathematik am österreichischen Artilleriecorp und Lehrer von Erzherzog Franz, dem späteren Kaiser. 1793 zum Generalmajor befördert hat er sich als Kommandant bei der Belagerung von Valenciennes große Verdienste erworben. Erzherzog Karl veranlasste Unterberger zur Herausgabe von mehreren Artilleriehandbüchern. - Kleiner Stempel auf Vorsatz und Titel. Rückenschild abgeplatzt, sonst sauber und gut erhalten

550 €