Titelbild im Header 8 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 111542-01


Bild von Artikel 111542-01

111542-01  Miller, Oskar von.
Die Versorgung der Städte mit Elektricität. 2 Teile in 1 Band. (30 x 24,5 cm). VI (richtigt VIII) 121 S.; (2) VI S., SS. 123-428, 2 Bll. Mit 26 teils doppelblattgroßen Tafeln, teils farbig lithographiert und 442 Abbildungen. Halbleinwandband der Zeit.
Stuttgart, Bergsträsser, (1896)-1903.
Einzige Ausgabe, mit beiden Heften sehr selten. - O. von Miller (1855-1934) organisierte die erste deutsche Elektrizitätsausstellung und war Mitbegründer des Deutschen Museums. Seine Übertragungen elektrischer Energien über weite Strecken gelten als Meilensteine in der Geschichte der Starkstromtechnik. "Millers Arbeitsschwerpunkt - ... Verteilung elektrischen Stroms - dokumentiert sich in verschiedenen Projekten. Ausgangspunkt war sein Ideal einer flächendeckenden Stromversorgung zu rentablen wie verbraucherfreundlichen Preisen. M. strebte dabei die allgemeine Elektrizitätsversorgung durchaus unter dem Gesichtspunkt einer sozialen Besserstellung breiter Bevölkerungsschichten an" (Füßl in NDB). - Erster Titel gestempelt. Stellenweise mit Bleistiftanmerkungen. Einband etwas bestoßen. Insgesamt gut erhalten

350 €