Titelbild im Header 7(mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 111373-01


Bild von Artikel 111373-01

111373-01  Weber, Ernst Heinrich.
Microscopische Beobachtungen über die sichtbare Fortbewegungen der Lymphkörnchen in den Lymphgefässen der Froschlarven. SS. (267)-272. In: Archiv für Anatomie, Physiologie... Hrsg. Joh. Müller. Jg. 1837. (21,5 x 13 cm). (2) CXXXXIII, 574 S. Mit 22 gefalteten lithographierten Tafeln. Pappband der Zeit.
Berlin, Eichler, 1837.
Erste Ausgabe dieser wichtigen Arbeit. - Weber (1795-1878), Professor für Anatomie und Physiologie in Leipzig, gehört zu den Begründern der experimentellen Psychologie und der Psychophysik. Er war sowohl als Lehrer wie auch als Forscher bedeutend und "hat sich um die Verbreitung gründlicher Kenntnisse in der Anatomie ausserordentlich grosse Verdienste erworben" (Hirsch). - Gestempelt. Stellenweise gering gebräunt. Vorsätze leicht stockfleckig. Oberes Kapital leicht abgestoßen, sonst sauber und gut erhalten. - Hirsch/H. V, 866; Garrison-Morton 1105

220 €