Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 111839-01


Bild von Artikel 111839-01

111839-01  Göppert, H(einrich) R(obert).
Monographie der fossilen Coniferen. (29,5 x 23 cm). XVI (12) 286, 73 S. Mit 58 lithographierten Tafeln, davon 6 gefaltet und 19 koloriert. Moderner Halbleinwandband im Stil der Zeit. (Natuurkundige Verhandelingen van de Hollandsche Maatschappij der Wetenschappen te Haarlem).
Leiden, Arnz, 1850.
Erste Ausgabe dieser preisgekrönten Schrift. - Göppert (1800-1884), Professor für Botanik in Breslau und Direktor des dortigen botanischen Gartens, gilt durch seine hervorragenden Arbeiten über fossile Pflanzen als Begründer der Paläobotanik in Deutschland. Er hat u.a. maßgeblich zur Klärung der Entstehung der Steinkohle-Lagerstätten beigetragen und auch den Ursprung des Bernsteins aus dem Harz tertiärer Nadelbäume aufgeklärt. "Kein anderer Forscher hat eine gleiche Anzahl von Schriften über fossile Pflanzen veröffentlicht ... (Sein vorliegendes Werk gehört) zum Besten, was über fossile Pflanzen geschrieben ist" (Zittel). - Mehrfach gestempelt, die Tafeln verso, diese papierbedingt leicht gebräunt und etwas stockfleckig, sonst gut erhalten. - DSB 5, 440; Pritzel 3440; Nissen BBI 730; Stafleu-Cowan 2074; Zittel 782

450 €