Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 113702-01


Bild von Artikel 113702-01

113702-01  Buch, Leopold von.
Ueber die Gränzen des ewigen Schnee's im Norden. SS. 1-52. - Und: Georg Wahlenberg. Einiges zur physikalischen Erdbeschreibung von Lappland, und über die Gesetze, nach welchen die Pflanzen verbreitet sind. SS. 233-309. In: Annalen der Physik. Hrsg. L. W. Gilbert. Band 41. (20 x 12 cm). (10) 461 S. Mit 3 gefalteten gestochenen Tafeln. Pappband der Zeit.
Leipzig, Barth, 1812.
Zu I: Leopold von Buch (1774-1853), ein begeisterter Schüler Werners, beschäftigte sich zeitlebens mit der Fragestellung Neptunismus-Plutonismus. "Dabei wurde er in mühevollem kritischem Ringen vom überzeugten Neptunisten zum Plutonisten und erwarb sich als solcher unvergängliches Verdienst um die Vulkanologie. Seine gedankenreichen Arbeiten und Betrachtungen zur Tektonik und regionalen Geologie haben Grundlegendes geschaffen. Erst spät zur Meisterschaft herangereift, war B. einer der letzten großen geologischen Forscher vor der Revolution des Lyellschen Aktualismus" (NDB 2, 697). - Zu II: Hier eine seiner ersten Veröffentlichungen. - Wahlenberg (1780-1851), Professor für Botanik in Uppsala, hat sich um die Vegetationsgeographie große Verdienste erworben. - Titel gestempelt. Etwas gebräunt und stellenweise mit schwachem Wasserrand, sonst gut erhalten

240 €