Titelbild im Header 6 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 112123-01


Bild von Artikel 112123-01

112123-01  March, Arthur.
Quantentheorie der Wellenfelder und kleinste Länge. (28,5 x 20,5 cm). (4) 158 S. Original-Rückenbroschur.
Innsbruck, Institut für theoretische Physik, (Ca. 1946).
Erste Ausgabe des als typographisches Manuskript vom Institut vervielfältigten Werkes, mit handschriftlicher Widmung des Verfassers an Otto Hahn. - March (1891-1957), Professor für theoretische Physik in Innsbruck, forschte besonders auf dem Gebiet der Quantenmechanik. "Seine Hauptleistung stellt die Postulierung einer 'Elementarlänge' dar, einer kleinsten in der Theorie der Elementarteilchen noch sinnvollen Länge. In mehreren, seit 1936 entstandenen Arbeiten vermutete M. als erster die Existenz einer die Genauigkeit einer Ortsmessung von ruhenden Teilchen beschränkenden Größe; eine solche, in Analogie zum Planckschen Wirkungsquantum h und zur Lichtgeschwindigkeit c angenommenen Universalkonstante würde die in der Quantentheorie auftretenden Divergenzen verringern. Die Elementarlänge geht in verschiedene Theorien der Elementarteilchen, z. B. in die Heisenbergsche Theorie der Urmaterie, direkt ein" (NDB 16, 112). - Etwas bestoßen und wegen der schlechten Papierqualität gebräunt. - Sehr selten

340 €