Titelbild im Header 5 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 112226-01


Bild von Artikel 112226-01

112226-01  Möllinger, O(tto).
Das cyclische Verwaltungs-System oder Beantwortung der Frage: "Wie müssen die zu humanen und gemeinnützigen Zwecken bestimmten Geschenke und Vermächtnisse verwaltet werden, um die finanziellen Hülfsmittel unserer wohlthätigen und gemeinnützigen Anstalten unbegrenzt zu vermehren?". (20 x 13,5 cm), 51 S. Halbleinwandband der Zeit.
Zürich, Schmidt, 1879.
Erste Ausgabe des Beitrags zur Lösung der sozialen Frage, hier im erweiterten Sonderdruck aus der "Schweizerischen Zeitschrift für Gemeinnützigkeit". - Der in Speyer geborene und später nach Solothurn gezogene Naturwissenschaftler Möllinger (1814-1886) verfasste mehrere Werke zur Astronomie und entfaltete auch Aktivitäten als Erfinder und Unternehmer. Enthusiastisch setzte er sich für die Errichtung einer "Industriehalle" ein, die als Ausstellungs- und Verkaufsort für einheimische Betriebe dienen sollte. - Gestempelt. Einband leicht berieben und bestoßen, sonst gut erhalten. - Poggendorff III, 925

170 €