Titelbild im Header 2 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 113397-01


Bild von Artikel 113397-01

113397-01  Stark, J(ohannes).
Methode zur gleichzeitigen Zerlegung einer Linie durch das elektrische und das magnetische Feld. SS. 327-332 mit 3 Abbildungen. In: Verhandlungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Jg. 16, Hefte 7. (22 x 14,5 cm). SS. (315)-368. Mit Abbildungen. Rückenbroschuren.
(Braunschweig, Vieweg), 1914.
Erste Ausgabe der Beschreibung zum berühmten "Stark-Effekt". - Stark (1874-1957), Professor für Physik in Hannover, Aachen und Würzburg, gilt als einer der frühesten Verfechter der Quantenhypothese. Obige Arbeit steht in engem Zusammenhang mit der von ihm entdeckten Zerlegung der Spektrallinien im elektrischen Feld, für die er 1919 den Nobelpreis für Physik erhielt. - Sauber und wohlerhalten. - DSB 12, 613

160 €