Titelbild im Header 5 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 113428-01


Bild von Artikel 113428-01

113428-01  Wattmann, Ch. Jos(eph) von.
Sicheres Heilverfahren bei dem schnell gefährlichen Lufteintritt in die Venen und dessen gerichtsärztliche Wichtigkeit. (23,5 x 15,5 cm). XXVI (2) 188 (2) S. Mit 1 lithographischen Tafel und 1 gefalteten Tabelle. Pappband der Zeit, unbeschnitten.
Wien, Braumüller & Seidel, 1843.
Erste Ausgabe dieser bedeutenden Monographie. - Wattmann musste in seiner vorliegenden Arbeit "daran erinnern, daß er bereits aus seinem ersten Falle 1823, also fünf Jahre nach der ersten derartigen Beobachtung durch den Pariser Arzt Bauchène (1818), die notwendigen chirurgischen Konsequenzen gezogen und 1832 als erster die richtige Therapie, sofortige digitale Kompression der Vene herzwärts sowie wandständige Unterbindung der Venenwunde, empfohlen habe. 1845 wurde denn auch dieser Pionierarbeit die ihr gebührende Publizität zuteil" (Lesky). - "Lisfranc maß der Arbeit Wattmanns 'unschätzbaren Wert' zu" (Schönbauer). - Stempel auf Titel. Durchgehend leicht gebräunt. Einband mit Lichtrand und etwas bestoßen, sonst gut erhalten

160 €