Titelbild im Header 8 (mit Logo)
Startseite     Kataloge     Über uns     Volltextsuche     Schlagwörter     Ankauf    

Artikel 114579-01


Bild von Artikel 114579-01

114579-01  Lenard, P(hilipp).
Vorbemerkung Lenards zu Soldners: Über die Ablenkung eines Lichtstrahls von seiner geradlinigen Bewegung durch die Attraktion eines Weltkörpers, an welchem er nahe vorbeigeht. SS. 593-604. In: Annalen der Physik. Vierte Folge. Band 65. (22 x 14 cm). VII, 736 S. Mit 3 Tafeln. Halbleinwandband der Zeit.
Leipzig, Barth, 1921.
Erste Ausgabe dieser Streitschrift. - Lenard nutzt den Aufruhr über die Bestätigung der Gravitationsverschiebung von Sternbildern, die während der Sonnenfinsternis von 1919 entdeckt wurden und veröffentlicht hier eine von Johann Soldner 1801 verfasste Arbeit über eben dieses Thema. Er schreibt Soldner die ursprüngliche Entdeckung zu, um Einstein die Priorität abzusprechen. Lenards Argumentation basierte auf der Tatsache, dass der von Einstein 1911 erhaltene Wert effektiv derselbe ist wie der von Soldner. Die vorliegende Diskussion erklärt, dass die Äquivalenz der beiden Ergebnisse lediglich von der Interpretation der Werte abhängt. - Stempel auf Vorsatz. Papierbedingt etwas gebräunt. Einband leicht fleckig und bestoßen, sonst gut erhalten

160 €